E. B.

Die meisten Kommentare

  1. Leserforum Mainpost: Zusammenarbeit statt Konfrontation — 1 Kommentar

Author's posts

Wir möchten Sie wieder begrüßen!

Liebe Eisinger Mitbürgerinnen und Mitbürger, nehmen Sie teil an aktuellen Entscheidungen im Gemeinderat und informieren Sie sich, wie wir unser Wahlprogramm von2014 umsetzen. Wir möchten Eisingen weiter zukunftsgerecht gestalten. Mit unermüdlichem Einsatz und hohem Umsetzungsvermögen sind wir mit unserer Bürgermeisterin Ursula Engert dabei auf einem sehr guten Weg. Viele Maßnahmen konnten bereits erfolgreich realisiert werden. Doch demokratische Entscheidungsprozesse brauchen ihre Zeit. Die UBE ist seit …

Continue reading

Einladung zum Familientag

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,wir laden Sie herzlich ein zum Familientag der UBE (Unabhängige Bürger Eisingen) am Sonntag, 7. April 2019, im TSV-Vereinsheim, in der Pfarrer-Robert-Kümmert-Straße Ab 12.00 Uhr gibt es Mittagessen(Schnitzel, vegetarisches Nudelgericht, fränkisches Hochzeitsessen) und danach Kaffee und Kuchen. Für unsere kleinen Gäste haben wir ein Kinderprogramm mit Zauberer. Wir freuen uns auf Ihren …

Continue reading

Antrag: Keine weiteren Kosten im Haushalt 2016

Antrag zum Haushalt 2016 Sehr geehrte Damen und Herren des Gemeinderates, die Fraktion der UBE Eisingen verzichtet für das Haushaltsjahr 2016 auf jeglichen Antrag zum Haushalt 2016, der weitere Kosten auslösen würde. Begründung: Die Sitzung des Finanzausschusses am Montag, den 11. 04. 2016 hat gezeigt, dass sowohl im Verwaltungs- als auch insbesondere im Vermögenshaushalt keinerlei …

Continue reading

Frohe Ostern

Wir wünschen allen Eisinger Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein frohes Osterfest! Eure Mitglieder der UBE (Unabhängige Bürger Eisingen) Eberhard Blenk, Fraktionsvorsitzender UBE und Ursula Engert, 1. Bürgermeisterin

Weihnachtsgrüße

Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen der UBE (Unabhängige Bürger Eisingen), für das zurückliegende Jahr 2015 möchte ich mich bei Euch allen recht herzlich bedanken. Auch bei denen, die sich nicht aktiv in unserer Gemeindepolitik einbringen können, aber mit ihren guten Wünschen oder Anregungen unsere Ortspolitik unterstützen. Nur so können wir gemeinsam unseren weiteren Weg auch zukünftig erfolgreich …

Continue reading