UBE

Uns liegen die Interessen aller Eisinger Bürgerinnen und Bürger am Herzen!

 

  • Wir sind für aktive, gelebte Bürgerbeteiligung zum Wohle unserer Gemeinde.
  • Wir sind offen für die Ideen anderer.
  • Wir suchen in der politischen Diskussion nach den besten Lösungen im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten und treten ein für sozialverträgliche und ökonomische Entscheidungen.
  • Wir stehen ein für das Subsidiaritätsprinzip. Dort wo Vereine, Wohlfahrtsverbände, Kirchen oder private Anbieter kommunale Aufgaben bedarfsgerecht übernehmen, unterstützt die Gemeinde die Umsetzung.
  • Der Gemeinderat ist ein von unseren Bürgerinnen und Bürgern gewähltes Kollegialorgan. „Den Ton macht die Musik, auch in der Politik“, das ist unsere Devise für einen Politikstil, der niemanden ausgrenzt. Wir stehen ein für einen partnerschaftlichen und fairen Umgang.

Unsere Ziele

Wir sind für aktive, gelebte Bürgerbeteiligung zum Wohle unserer Gemeinde. Die UBE Eisingen tritt zur Kommunalwahl 2014 an, um auch in Zukunft weiter die Politik im Gemeinderat so zu gestalten, dass in unserer Gemeinde das Gemeinwohl für unsere Bürgerinnen und Bürger im Mittelpunkt steht und nicht persönliche oder parteipolitische Interessen. Wir sind offen, für die …

UBE unterstützen

Sie interessieren sich für unsere Gemeindepolitik und möchten mitwirken?   Persönliche Unterstützung   Als Unabhängige Bürger Eisingens möchten wir interessierte Bürgerinnen und Bürger nicht ausschließen und sind der Meinung, dass jede Sichtweise einen Beitrag zur Weiterentwicklung unserer Gemeinde liefert – ob alt oder jung, bei uns gibt es keine Altersgrenzen! Aktuelle Themen behandeln wir in …

Im Gemeinderat

           

Geschichte

Die Unabhängigen Bürger Eisingen (UBE) engagieren sich seit 1978 Bürgernah, fair, mit Herz und Sachverstand für Eisingen! Gründung: Die UBE wurde am 27.Januar 1978 im Nebenzimmer des Gasthauses „Zur Linde“ gegründet. Den Anstoß dazu gab der damalige SPD-Vorsitzende und Bürgermeisterkandidat Horst Pfau. Seine Grundvorstellung war, dem im Jahre 1972 auf der Liste der Wählervereinigung der …